Beratungsstelle Aargau Solothurn

Hier sind alle schwerhörigen und gehörlosen Menschen, sowie deren Angehörige und Bezugspersonen willkommen, die in den Kantonen Aargau und Solothurn zu Hause sind.

Corona-Massnahmen ab 19.10.2020

Der Bundesrat hat am 18.10.2020 neue Massnahmen beschlossen. Bei uns gelten neu die folgenden Regeln:

BFSUG Aargau Solothurn – Schutzmassnahmen Corona-Virus

Folgende Informationen in Gebärdensprache hier

Neu:

  • Termine finden wenn immer möglich über Video-Chat / Telefon statt.
  • Wir bieten nur in dringenden Fällen Termine bei uns im Büro an.
  • Bei einem Termin bitte die Maske mitnehmen. Im Gebäude gilt Maskenpflicht!
  • Alle Mitarbeitenden arbeiten einige Tage pro Woche im Home-Office.
  • Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Risikopatient*in sind. Das BAG zählt folgende Personen zur Risiko-Gruppe (Stand 19.10.2020):
    • Personen ab 65 Jahren
    • Schwangere Frauen
    • Erwachsene mit folgenden Vorerkrankungen
      • Bluthochdruck
      • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
      • Diabetes
      • Chronische Atemwegserkrankungen
      • Krebs
      • Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen
      • Adipositas Grad III (morbid, BMI ≥ 40 kg/m2)
  • Informationen zur Risiko-Gruppe in Gebärdensprache hier
  • Informationen zur Risiko-Gruppe in leichter Sprache hier

Bei Terminen (wie bisher):

  • Bitte direkt zur BFSUG kommen, nicht unnötig im Haus bleiben oder herumspazieren
  • Wenn möglich, Treppe benutzen (nicht den Lift)
  • Bitte nicht zu früh kommen – sonst sind zu viele Personen im Büro.
  • Bitte alleine kommen, keine Begleitung (ausser der Termin ist so geplant)
  • Leider gibt es zurzeit nichts zu Trinken beim Termin ☹
  • Gespräche finden hinter Plexiglas-Scheibe statt
  • Wenn Sie Krankheitssymptome haben (Fieber, Husten, Krankheits-Gefühl, Geschmacksverlust), bitte sofort informieren. Dann findet der Termin nicht statt oder per Video-Chat / Telefon.
  • Informationen zu den Krankheitssymptomen in Gebärdensprache hier
  • Informationen zu den Krankheitssymptomen in leichter Sprache hier

Die Beratungsstelle bietet Dienstleistungen an, welche Betroffene und deren Angehörige in den Bereichen Ausbildung, Beruf, Freizeit, Familie und Finanzen unterstützen. Zentrale Ziele sind das Einbeziehen der Betroffenen in die Gesellschaft, die Sensibilisierung der Öffentlichkeit sowie das Informieren von Interessierten und Fachleuten. Die Beratungsstelle wurde 2009 gegründet.

Klicken zum Vergrössern

BFSUG Aargau Solothurn
Landenhof
Landenhofweg 25
5035 Unterentfelden


Arbeitstage:
Montag bis Donnerstag (Freitag geschlossen)

Betriebsferien 2020: 
Sommerferien 17.-26.07.2020
Herbstferien 25.09.-11.10.2020
Weihnachtsferien 18.12.2020-03.01.2021

Kontakt

Beratung für Schwerhörige und Gehörlose Aargau Solothurn
Landenhof
Landenhofweg 25
5035 Unterentfelden

Google Maps

 

Kontaktformular

Team

 

Eva-Maria Hedinger

Sozialarbeiterin / Stellenleiterin

Sarah Studer

Sozialarbeiterin

Anna Citkovic-Derendinger

Sozialarbeiterin

Serafine Duss

Praktikantin (gehörlos)

Trägerverein

Landenhof – Zentrum und Schweizerische Schule für Schwerhörige
Landenhofweg 25
5035 Unterentfelden

Telefon 062 737 05 05
Fax 062 737 05 06
E-Mail info@landenhof.ch
Web https://www.landenhof.ch

Gesamtleitung
Stefan Buchmüller

Spendenkonto
CH49 0630 0504 6295 1191 0
BFSUG Aargau Solothurn
Landenhof
Landenhofweg 25
5035 Unterentfelden