Besichtigung und Information: BERNMOBIL

BE_bernmobil

Seit 2001 fahren alle Trams und Busse in Bern und Umgebung unter dem Namen BERNMOBIL. Jährlich transportiert BERNMOBIL auf ihrem Liniennetz, auf 5 Tramlinien, 3 Trolley- und 16 Buslinien, über 100 Millionen Fahrgäste.

Programm der Besichtigung:
• Präsentation mit generellen Informationen über BERNMOBIL
• Betriebsbesichtigung Depot Eigerplatz (Werkstätten, Depots, Garagen, Malerei, Spenglerei)

Wo:
«Treffpunkt» am Depot Eigerplatz, 3007 Bern

Referent:
Markus Kobel von BERNMOBIL

Kommunikation:
Dolmetscherin anwesend, bei frühzeitiger Anmeldung FM-Anlage für Hörsystemträger

Kosten:
Die Besichtigung ist kostenlos.

Bemerkung:
Personen mit Rollstühlen und Rollatoren können aus Sicherheitsgründen nicht an der Führung teilnehmen. Während des Rundgang muss man aufpassen (Arbeitsgruben, Kabel auf dem Boden, Fahrverkehr, etc.)

Anmeldung:
bis spätestens 13. März 2017 bei animation@bfsug.ch oder Fax 031 398 20 80
Beschränkte Teilnehmerzahl, bitte rasch anmelden.

Quelle der Fotos: BERNMOBIL

PDF Bernmobil