Informationsabend Ausstellung „unerHÖRT erleben“

Die Ausschreibung in Gebärdensprache erklärt: Bitte hier klicken!

„Hörbehinderung ist unsichtbar. Wir machen sie erlebbar.“

Ein Ausstellungsteam organisiert die Ausstellung „unerHÖRT erleben“, unterstützt durch die Beratungsstelle und den TISG.
Wir informieren über die Ausstellung: Was gibt es zu sehen und hören? Welche Organisationen und Personen machen mit? Wie ist die Ausstellung organisiert?

Und wir suchen Freiwillige, die während der Ausstellung mithelfen! Bist du schwerhörig oder gehörlos und möchtest mitmachen und etwas tolles erleben? Wir sagen dir, welche Möglichkeiten es gibt.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Falls du aber eine Ringleitung haben möchtest, melde dich bitte bei sibylle.zgraggen@bfsug.ch

Alle weiteren Informationen und wichtigen Hinweise findest du im Flyer:

Ausschreibung_Infoabend unerHÖRT erleben