KoFo: Gibt es ein Interessenkonflikt zwischen Procom und der Gehörlosengemeinschaft?

Gebärdensprachdolmetscher zu bestellen ist schwieriger geworden. Gehörlose sind unsicher und haben viele Fragen, auch an die procom.
 
Wer übernimmt die Kosten? Wer ist für die Bestellung verantwortlich? Wann werden die Kosten für die Dolmetscher nicht mehr übernommen? Wie können die Hörbehinderten, die neue Situation den verschiedenen Institutionen, Behörden etc. erklären?
 
Frau Sabine Vonlanthen, die neue Geschäftsführerin von Procom, wird uns genaue Details präsentieren. Sie erklärt euch, warum neue Regeln gemacht werden mussten und warum jetzt vieles schwieriger ist.
Weitere Informationen und Details findet ihr in der Ausschreibung.