Filmfestival OHRZU

Der Verein MOVO organisiert am 31. Oktober 2020 ein Filmfestival „OHRZU“:

„Gehörlose haben durch die Gebärdensprache eine enorme Expressivität, sind stark visuell und haben ein enormes filmisches Ausdruckpotential – dies möchten wir mit dem OHRZU fördern. Wie auch bei unseren Theaterstücken ist die Durchmischung der Hörenden- und Gehörlosenkultur wichtig. Dabei sollen beide Seiten profitieren. Wir nutzen diesen Tag, um Ihnen unsere Dienstleistungen vorzustellen. Besonders freuen wir uns auf den Austausch zum Thema Hörbehinderung und Kommunikation mit Ihnen. “

Zum Programm geht es hier.

Reservierung ab 24. September 2020 möglich auf www.kinocameo.ch!