Familie und Erziehung

Familien haben Anspruch auf Erziehungshilfe. Schwerhörige oder gehörlose Familien können diese oft nicht nutzen: Allgemeine Beratungsstellen kennen die spezielle familiäre Kommunikationssituation und die Gehörlosenkultur nicht.

Erfolgsfaktor Familie

Elternschaft, Schule, Pubertät – Familien müssen im Laufe der Zeit immer neue Herausforderungen meistern. Manchmal brauchen sie dabei Unterstützung. Sind die Eltern und/oder Kinder schwerhörig oder gehörlos, entstehen im Familienalltag oft weitere Hürden. Wir helfen sie zu überwinden.

Wir begleiten werdende Eltern und sind auch für sie da, wenn ihr Kind da ist: Wir helfen ihnen z. B. bei der Suche nach einem geeigneten Betreuungsplatz und der altersgerechten Förderung ihres Nachwuchses. Mit Erziehungsberatung und Massnahmen, welche die Kommunikation stärken, räumen wir Missverständnisse aus dem Weg – damit auch Familien mit unterschiedlichem Hörstatus ihr Zusammenleben harmonisch und erfolgreich gestalten können.