Geld

Wer in finanzielle Schwierigkeiten gerät, ist oft überfordert und benötigt Hilfe. Schwerhörige und Gehörlose brauchen dabei Unterstützung, die ihre besonderen Lebens- und Kommunikationsbedingungen mit berücksichtigt.

Finanzen - Beratungsstellen für Schwerhörige und Gehörlose

Finanziell gefestigt

Finanzielle Schwierigkeiten verursachen oft weitere Probleme. Man kann z. B. die Miete nicht mehr bezahlen oder das, was man zum Leben braucht. Das sorgt manchmal für Krisen in der Familie, grosse Sorgen und Ängste. Mit professioneller Hilfe gewinnt man wieder Übersicht über seine Finanzen – und Hoffnung.

Wir berücksichtigen die speziellen Lebensbedingungen von schwerhörigen und gehörlosen Menschen, die in einer finanziellen Notlage sind. So können wir individuell helfen, z. B. durch das Erschliessen von Sozialhilfe, Sozialversicherungsleistungen oder Ersatzeinkommen. Bei Schuldensanierungen vermitteln wir zu spezialisierten Fachstellen. Wir begleiten und unterstützen so lange, bis die finanzielle Lage des Einzelnen wieder gefestigt ist.