Versicherungen

Die Sprache von Versicherungen ist meistens so kompliziert, dass die allermeisten Menschen sie nicht verstehen. Schwerhörige und gehörlose Versicherte sind von dieser Sprache ebenfalls verunsichert.

Versicherungen - Beratungsstellen für Schwerhörige und Gehörlose

Sicher und verständlich

Formulare, Anträge und Briefe von Versicherungen sind voll mit Fachbegriffen und Fremdwörtern. Nicht nur die meisten schwerhörigen und gehörlosen Menschen, sondern auch viele Normalhörende müssen sich diese schwierigen Wörter erst in verständliche Sprache „übersetzen“ lassen. Nur so können sie Leistungen, auf die sie Anspruch haben, richtig nutzen.

Die Mitarbeitenden der BFSUG bieten fachkundige Unterstützung, um Leistungen von Krankenkassen, Ansprüche der Sozialversicherung, der Pensionskasse, AHV/IV usw. geltend zu machen. Wir unterstützen dabei, Hausrat-, Haftpflicht- oder Rechtsschutzversicherungen abzuschliessen. Ausserdem sind wir da, wenn Einsprachen gegen Verfügungen eingelegt werden müssen. Bei rechtlichen Fragen beraten wir und kümmern uns um Triage an die zuständige Rechtsberatung.